Oliv Architekten

Baubeginn Seitz 16 – Revitalisierung von Gewerbe zu Wohnen

In der Seitzstraße 16 im Münchner Lehel startet eines unserer interessantesten Revitalisierungsprojekte. Eine Gewerbeimmobilie wird zu einem Wohngebäude mit hochwertigen Wohnungen umgenutzt. Der Erhalt der Gebäudesubstanz und der Konstruktion stehen an erster Stelle, um so nachhaltig zur Stadtentwicklung beizutragen und neuen Wohnraum zu schaffen. Der postmoderne Bestand wird komplett entkernt und in Teilen rückgebaut. Es entsteht eine eigene Identität und eine völlig neue Architektursprache. Großes Augenmerk wurde auf den regionalen Bezug gelegt: Die bevorzugten Materialien aus der Umgebung schaffen eine ganz besondere Immobilie, die Werte und Tradition verkörpert.

Zum Projekt