Wettbewerb

Wettbewerbsbeitrag für Neue Mitte Thon - Nürnberg

Der Wettbewerbsbeitrag von Oliv Architekten für die „Neue Mitte Thon“ in Nürnberg setzt sich zum Ziel ein echtes Zentrum auf dem Grundstück im von Gewerbe geprägten Norden Nürnbergs zu schaffen. Ein Stadtteilplatz und anspruchsvolle Architektur fördern Kommunikation und Aufenthaltsqualität. Das neue Gebäudeensemble setzt sich aus dem S & P Turm an der stark befahrenen Erlanger Straße im Nordosten des Grundstücks und aus dem Thon Plaza, ein 5 – 6 geschossiges nachhaltiges Gebäude in Holzhybridbauweise, zusammen. Die Fassadengestaltung der beiden unterschiedlich anmutenden Gebäude korrespondiert über das Spiel im Raster miteinander.