Projekt

Neues (erstes) Bürogebäude in Holzhybridbauweise für München

Oliv Architekten planen erstes Bürogebäude in Holzhybridbauweise für München in der Elsenheimerstraße. Der Entwurf hat höchste Ansprüche an Nachhaltigkeit in der Gesamtkonzeption. Gestaltung, Materialien, Technik und Betrieb sind darauf ausgelegt sich langfristig Veränderungen anzupassen und so einen besonders langen Lebenszyklus zu erreichen. Die Architektur vereint die besten Eigenschaften aus den Materialien Holz und Beton. Oliv Architekten entwickeln gemeinsam mit LaSalle Investment Management und der Accumulata Real Estate Group den ca. 15.000 m² großen Neubau.

Zum Projekt