M 8 - Work & Create

Neubau

Oliv Architekten entwerfen ein kraftvolles, monolithisches Bürogebäude mit einer ausdrucksstarken Ziegelfassade. Die historisierende Fassade lehnt sich bewusst an die Gewerbearchitektur des 19.Jahrhunderts an. Die Architektur spannt den Bogen vom Industriebau über das Kontorhaus bis in die Neuzeit. Nach außen wirkt das Gebäude geschlossen und introvertiert, jedoch eröffnet sich hinter den Bögen eine vollkommen neue Welt. Architekturprägend ist ein zweigeschossiges Foyer, welches nahezu die gesamte Breite des Gebäudes einnimmt, und über eine imposante Treppe in einen im ersten Obergeschoss verorteten Hochgarten übergeht. Foyer und Garten bieten Raum für alle Nutzer und übernehmen eine wichtige Verteilerfunktion im Gebäude.
Die Bürogeschosse zeichnen sich durch maximale Flexibilität und eine großzügige natürliche Belichtung aus.

Leistungen

Machbarkeitsstudie
Konzept, Entwurf
Genehmigungsplanung
Ausführungsplanung
LP 1 - 5

Standort

Mühldorfstraße 8
München

Planungszeit

seit 2016

Bauzeit

2018 - 2020

Brutto-Geschossfläche

17.000 m²

Bauherr

Optima-Aegidius-Firmengruppe

Baustelle August 2019


The End.
Start over