Fertigstellung

News

Ehemaliges Kaufhaus Beck / Fürstenriederstraße 21 erstrahlt in neuem Glanz!

Oliv Architekten planen erfolgreich die Revitalisierung des ehemaligen Kaufhauses Beck in Laim mit dem Projektentwickler Ehret + Klein. Nach 25 Jahren Leerstand wird die Stahlskelettkonstruktion in eine Mischnutzung aus Handel und Büro umgewandelt. Städtebaulich wird die Fürstenrieder Straße durch die Schließung von zwei Baulücken und die giebelständige Verbindung mit den Nachbargebäuden wesentlich aufgewertet.

Die Revitalisierung von Bestandsgebäuden nimmt in der Stadtlandschaft eine immer größere Bedeutung ein. Die Wiedernutzbarmachung von Leerstand reduziert den Flächenverbrauch und den Energieeinsatz bei Baumaßnahmen. Die Revitalisierung des ehemaligen Kaufhaus Beck passt die Immobilie an die veränderten gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen an und liefert einen Beitrag zur nachhaltigen Flächennutzung im innerstädtischen Bereich.

Nach nur 1,5 Jahren Bauzeit erstrahlt der „Schandfleck von Laim“ in neuem Glanz.

Zum Projekt